Selbst für Erwachsene ist es in den heutigen Zeiten schwer, ganz bei sich selbst zu bleiben und authentische Entscheidungen zu treffen.
Renate Jantschitsch

Renate Jantschitsch

Kinesiologin,
Impuls-Botin, Büroservice, Layout- und Webdesign
Graz-Umgebung, 8142 Dobl-Zwaring

Seinen Platz finden

Selbst für Erwachsene ist es in den heutigen Zeiten schwer, ganz bei sich selbst zu bleiben und authentische Entscheidungen zu treffen. Das breite Spektrum an Angeboten in den unterschiedlichsten Bereichen weckt meistens den Anschein, „alles“ haben zu müssen.

Doch ist das wirklich der Fall?

Wie oft hinterfragen wir eigentlich, ob nicht nur unser Gedankenkarusell vorgibt, dass die anderen gerne hätten, dass ich das oder jenes mache/kaufe (um dazuzugehören) oder ob ich es wirklich ganz tief drinnen spüre, dass es von mir selbst kommt.

Kein Wunder, dass viele Kinder überfordert auf augenscheinlich simpelste Dinge reagieren. Sie spüren die diversen Energien noch viel besser, ihnen fehlen aber noch oft die Wörter und Erklärungen dafür.
Trotzdem macht sich ein Fehlen der Orientierung im Alltag schon früh bemerkbar. Für andere mag es Tollpatschigkeit sein oder fehlendes Feingefühl, in der Schule schweben die Buchstaben oft himmelwärts u.s.w.

Hier können die „Raumpunkte“ aus Brain Gym® wieder eine gute Ausrichtung mit sich bringen.

 
by Renate Jantschitsch
 
Bitte teile diesen Beitrag
Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email